Lust und Last des reichen Erbes
Im neuen Europäischen Hansemuseum wird die Geschichte des mächtigen mittelalterlichen Städte- und Handelsbundes erzählt. Leider konzentriert sich die Ausstellung zu stark auf die Lokalhistorie. mehr…
Erschienen in: Stuttgarter Zeitung

Porträt: Bitte nicht fragen!
Daniel Richter, der neue Superstar der deutschen Kunst, redet gerne, aber nicht über alles. mehr…
Erschienen in: Stuttgarter Zeitung

Reportage: Leipzig kommt
Die Nachfrage nach Malerei aus „Klein-Paris“ flaut nicht ab. Jetzt kommen auch junge Malerinnen zum Zug. mehr…
Erschienen in: Die Welt

Interview: „Ich schwebe nicht in den Wolken“
Stararchitekt Daniel Libeskind über seinen autobiografisches Buch und die Glücksfälle seines Lebens, über symbolisches Bauen, Ground Zero und die Notwendigkeit, Risiken einzugehen. mehr…
Erschienen in: Profil - Nachrichtenmagazin Österreichs

Interview: „Ich will die totale Revolution“
Einen „genialen Kunst-Barbaren“ nennt ihn der berühmte Londoner Sammler Saatchi: Jonathan Meese, Rebell und Shooting Star der international erfolgreichen „Kraut-Art“, mischt Trashästhetik mit pathetisch aufgeladenen Fragmenten der Hochkultur. Und liebt seine Mutter. mehr…
Erschienen in: Cicero - Magazin für politische Kultur

Interview: Bürotürme machen wahnsinnig
Die einen mögen es gemütlich, die anderen puristisch. Der Osten ist geprägt vom Plattenbau, der Westen von der Eigenheimzulage. Aber im ganzen Land herrscht heute Einrichtungsterror, sagt der Kunsthistoriker Peter Richter. mehr…
Erschienen in: Stuttgarter Zeitung